Bertha Dudde

Quelle

Kernaussagen im Offenbarungswerk
durch Bertha Dudde
in einer 18-teiligen
umfassenden Einführung

Autor:  Klaus Schmedemann

Bertha Dudde (* 1. April 1891 in Liegnitz, Schlesien; † 18. September 1965 in Leverkusen)hat in 9.000 Kapiteln Prophezeiungen hinterlassen, die sie nach eigenen Angaben durch ihre innere Stimme empfing.

Inhaltsverzeichnis
zur umfassenden Einführung ins Werk Bertha Duddes

1    Das Offenbarungswerk von Bertha Dudde
als Gegenstand theologischer Aufmerksamkeit

2    Zum Formalen des Offenbarungswerkes:
Syntax, Semantik und psychologische Wirkung

3    Kernaussage des Offenbarungswerkes:
Der Heils- und Erlösungsplan Gottes

4    Das Wesen Gottes, Geistige Urschöpfung, Fall der Geister

5    Die Entstehung der materiellen Schöpfung
Der Gang der von Gott abgefallenen Urgeister
durch das Naturreich bis zur Menschwerdung

6    Sündenfall und “Erbsünde” – Ursprung des Bösen und Ursünde
Sünde wider den Geist Gottes, Erbsünde – Folgesünden
Reinkarnations- und Karma-Lehre

7    Sinn und Zweck des Erdenlebens als Mensch
Denkfähigkeit und Gedanken – das Schicksal des Menschen

8    Das Erlösungswerk Jesu Christi

9    Die Konsequenzen des Erlösungswerkes Jesu Christi

10  Nachfolge Jesu – Kirche Christi

11  Gotteskindschaft

12  Erlösungsepochen

13  Betreuung des Wesenhaften

14  Gut und Böse – Krankheit und Leid

15  Verzerrtes Gottesbild – Zeitdauer der Rückkehr zu Gott,
ewige Verdammnis?

16  Die Seele im Jenseits

17  Breite und Tiefe der Themenbereiche des Offenbarungswerkes

18  Absolute Wahrheit, subjektive Wahrheit?
Ein kommentierendes Fazit…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s