Jesuiten,Illuminaten,Welt-Revolution

Auf diesen Bildern sehen wir das Hidden Hand (Versteckte Hand) „Geheimzeichen“, eine Signalgeste innerhalb der „Eingeweihten“ und „Erleuchteten“ Freimaurer: „Sign of the Master of the Second Veil, or informally, Sign of the Hidden Hand of the man of Jahbuluhn“ (Richardson’s Monitor of Freemasonry, p.74), hier findet ihr noch mehr Bilder und weitere Erklärungen.

Der Autor und Veda-Philosoph Armin Risi gewährt dem Leser im dritten Kapitel seines Werkes „Machtwechsel auf der Erde“ (1999/2006, Govinda Verlag) interessante Einblicke in die „geheimen Mächte hinter der Weltpolitik“. Er beleuchtet zum Beispiel die Rollen der Anführer der bolschewistischen Revolution, nämlich Lenins und Trotzkis. Nach einer kurzen Exkursion über die industrielle Revolution und die finanzstärksten und mächtigsten Familien dieses Planeten konzentriert sich seine Aufmerksamkeit auf den amerikanischen Bürgerkrieg und es stellt sich die Frage: War Präsident Abraham Lincoln wirklich der „Befreier der Sklaven“, so wie er in der offiziellen Geschichtsschreibung dargestellt wird oder steckten andere „Ego-Motive“ dahinter?
Kritisch beleuchtet wird außerdem die französische Revolution, die Macht des Geldes, der von dem jesuitisch beeinflussten Adam Weishaupt gegründete Illuminatenorden und natürlich die Freimaurerei (hier insbesondere die Hochgradfreimaurerei, deren Grade von dem durch Pierre-John De Smet jesuitisch beeinflussten Albert Pike geschrieben wurden).

Das eben angesprochene Kapitel findet ihr hier als [PDF].

Weitere Informationen über die bolschewistische Revolution:

– Wer sich dieses Essay über Terrorismus, Bolschewismus, Christentum von grandmasteryaeger nicht ansieht, der verpasst etwas!
– Anthony C. Sutton’s Werk „Wallstreet and the Bolshevik Revolution“ in englischer Sprache als [PDF].

Weitere Informationen über die französische Revolution:

Hier finden sich Zitate (mit Quellenangabe) von Freimaurern, die sich damit brüsten, die Revolution angestiftet zu haben.

– Manfred Adler, „Antichristliche Revolution der Freimaurerei“, gefunden bei horst-koch.de

– Auch Noicon widmet der französischen-g-volution, wie er sie nennt, einen recht interessanten Artikel.

Wer zu faul zum Lesen ist, der kann sich den Vortrag von Prof. Dr. Walter Veith „Revolutionen, Tyrannen, Kriege“ ansehen. Auch er liefert eine Unmenge an Quellenangaben und Zitaten. (Ich distanziere mich aber von den Siebenten Tags Adventisten, mit denen Walter Veith in Verbindung zu stehen scheint – ohne über ihn urteilen zu möchten!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s